MOSER FLORISTIK GARTENGESTALTUNG Blumen Dekoration Gartenbau Gartenpflege Rattenberg Bezirk Kufstein TIROL
Menü

MOSER FLORISTIK GARTENGESTALTUNG Blumen Dekoration Gartenbau Gartenpflege Rattenberg Bezirk Kufstein TIROL

Südtirolerstrasse 20 6240 Rattenberg

Geschäftszeiten Rattenberg:

Montag - Freitag 9:00-12:00 und 14:30 - 18:00 Uhr | Samstag 9:00 - 12:00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

Nemathoden gegen Dickmaulrüssler 

Sie haben halbmondförmige Fraßspuren auf Ihrem Kirschorbeer, Rhododendron oder Efeu...?

Der Dickmaulrüssler! Rufen Sie uns an oder kommen Sie mit einem Beispielblatt vorbei, von März bis Ende Mai ist die beste Zeit zur bekämpfen dieser ungeladenen Gäste.

Bäume schaffen Lebensräume!

Sie sorgen für schattige Ruheflächen und bereichern die botanische Architektur. Wer Obstbäume in seinem Garten pflanzt, kann sich an ihrer bunten Blütenpracht erfreuen und die saftigen Früchte genießen. In dieser Broschüre erfahren Sie alles Wissenswerte über Auswahl und Pflanzung von Hausbäumen und bekommen wertvolle Tipps zu deren Pflege ...

Der schönste Teil des Hauses ist der Garten ...

... man sollte dieses kostbare Stückchen Erde genießen!

Mit etwas Geschick und Phantasie wird aus jedem Garten ein `Grünes Wohnzimmer`. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie Wissenswertes über die Gestaltung sowie über die richtige Bepflanzung und Pflege von Stauden und Sträuchern

 ob im Vorgarten oder im Wohn- und Nutzgarten, es ist die Leidenschaft die zählt ;-) 

Gartenpflege

Entfernen Sie das im Garten liegende restliche Laub sowie die Fruchtmumien die noch auf den Bäumen hängen. Sie sind oftmals die geeignete Überwinterungsmöglichkeiten für viele Krankheiten.

Um möglichst ohne Schädlingsbefall durch die Gartensaison zu kommen ist es aber auch wichtig das die Pflanzen A) den richtigen Standort und B) die richtigen Bodenbeschaffenheiten bzw. alle Nährstoffe und Mineralien zur Verfügung haben die Sie für ein gesundes Wachstum benötigt. Kommen Sie am besten bei uns im Geschäft vorbei, oder kontaktieren Sie uns telefonisch. Wir beraten Sie gerne.

Pflegetipps für Indoor - Pflanzen

Die trockene Heizungsluft hat Ihre Spuren hinterlassen? Trockene Blattspitzen und Ränder, eine matte Blattfarbe? Gönnen Sie Ihren Zimmerpflanzen ein wenig Wellness. Am besten die ganze Pflanze unter die Dusche stellen und mit einem feinen, leichten Strahl ` kalt abbrausen`.

Ist Ihre Pflanze zu groß um Sie in die Dusche zu bekommen gibt es alternativ eine Sprühflasche die einen ähnlichen Effekt erzielt. Um hässliche Kalkflecken auf dem Blatt zu vermeiden empfehle ich Ihnen Destilliertes Wasser zu verwenden .

WICHTIG: Vorsicht bei Pflanzen mit kleinen Häärchen auf den Blättern bzw. am Wurzelhals, die haben Wellnessverbot da sie nur schwer wieder trocken werden und so Faule stellen entstehen können.

Pflegetipps für Frühlingsboten

 

Zwiebelpflanzen:

Sie sind der Klassiker unter den Frühlingsbote.

Narzisse Tulpe und Co. wollen aber auch richtig behandelt werden.

Damit Sie im darauffolgenden Jahr erneut in voller Blühkraft erstrahlen können, lassen Sie die Zwiebelpflanzen nach der Blühte solange stehen bis alle Blätter braun sind. Dann hat sie sich alle Nährstoffe wieder zurück in die Zwiebel geholt und ist voller Kraft für die nächste Saison.

 

Die Primel

…ist eine fröhliche Pflanze und erweckt allein durch Ihren betörenden Duft unsere Sinne.

Allerdings ist sie nicht unbedingt ein einfacher Gefährte.

Minusgrade sollten weitgehend vermieden werden. Gießen sollten Sie die Primel am besten in einem Wasserbad.

Geben Sie dafür Wasser in ein Gefäß wo sie die Pflanze für 10-15 Minuten stehen lassen, danach abtropfen lassen und zurück in den Topf. Es ist darauf zu achten das kein Restwasser im Topf bleibt da dadurch die Wurzel, wie bei allen anderen Pflanzen auch, zu faulen beginnt.